Termin online vereinbaren
Praxis Dänischenhagen
×
04349 - 656 Kontaktdaten speichern Termin online vereinbaren

Kardiologie - eine Herzensangelegenheit
 

Neben der klassischen hausärztlichen Versorgung in der Praxis Dänischenhagen bieten wir in unserer kardiologischen Privatambulanz eine umfangreiche kardiologische Diagnostik und Therapie.

Herr Dr. med. Dirk Hartig und Herr Dr. med. Bernd Wille sind beide Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie mit langjähriger Erfahrung.

Von der Diagnostik, über Voruntersuchungen bis hin zur Durchführung der erforderlichen Maßnahmen erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand. So werden unnötige Zwischenschritte und doppelte Voruntersuchungen vermieden.

Online-Terminbuchung: » Kardiologische Privatsprechstunde »

Herr Dr. Hartig und Herr Dr. Wille sind beide auch als kardiologische Oberärzte des HELIOS Klinikums Schleswig tätig. Somit können wir Ihnen neben einer fundierten ambulanten Betreuung auch eine persönliche Betreung durch uns im Rahmen eines möglicherweise erforderlichen stationären Aufenthaltes anbieten. So vermeiden wir Doppeluntersuchungen und Informationsverluste an der Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung.

Wir möchten Ihnen schnell und kompetent helfen.

Cardisiographie zur Vorsorge:
Wir nutzen in unserer Praxis die innovative Cardisiographie. Die Cardisiographie ist die erste Untersuchung, die mithilfe künstlicher Intelligenz zuverlässig Herzerkrankungen erkennt. Sie ermöglicht einen effektiven Herz-Checkup – einfach, schnell und präzise.

Kompetenz und Erfahrung für Ihr Herz

Zeit für eine ausführliche Diagnose

Zusätzlich zu Herrn Dr. Dirk Hartig ist Herr Dr. Bernd Wille seit dem 1.2.2022 privatärztlich internistisch/kardiologisch in unserer Praxis in Dänischenhagen tätig. Dr. Wille hat eine jahrelange Berufserfahrung in der Kardiologie und Angiologie (Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen). Er verfügt über die Zusatzqualifikation interventionelle Kardiologie. Diese befähigt ihn, Untersuchungen und Eingriffe am Herzen und den herznahen Gefäßen durchzuführen.

Durch ihre langjährigen Tätigkeiten als kardiologische Oberärzte bzw. als leitender Oberarzt im HELIOS Klinikum Schleswig, Abteilung Kardiologie, sind Herr Dr. Hartig und Herr Dr. Wille erfahrene Spezialisten für

  • die Diagnostik mittels Ultraschall am Herzen und an den Gefäßen
  • die Durchführung von Herzkatheteruntersuchungen
  • die Durchführung von Ballonerweiterungen
  • Stentimplantationen an den Herzkranzgefäßen
  • Implantation von Herzschrittmachern und Defibrillatoren
Ultraschall Diagnostik

Herz-Vorsorge - wissen ob Ihr Herz gesund ist
Cardisiographie - schnell und genau

Die Cardisiographie macht es möglich, ein Herzinfarktrisiko abzuschätzen, noch bevor Symptome aufgetreten sind. Diese innovative Untersuchungsmethode ist die erste, die mithilfe künstlicher Intelligenz zuverlässig Herzerkrankungen erkennt.

Mit der Cardisiographie wird der Herzmuskel im dreidimensionalen Raum vermessen. Dazu werden lediglich Elektroden am Körper aufgeklebt.

Cardisiographie - Herz-Vorsorge

Die Auswertung sorgt schnell für Klarheit, ob das Herz erkrankt ist oder ob ein Herzinfarkt drohen könnte.

Wenn die Cardisiographie Herzprobleme festgestellt hat, werden weitere Untersuchungen durchgeführt. Durch die rechtzeitige Diagnose und die entsprechende Behandlung, können Folgen, wie ein Herzinfarkt, verhindert werden.

Deshalb ist Herz-Vorsorge so wichtig.

Cardisiographie - Auswertung

Die gemessenen Werte werden mittels eines speziellen Computer-Algorithmus, der auf den Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz basiert, ausgewertet - innerhalb kürzester Zeit und mit sehr hoher Genauigkeit.

Private Krankenkassen übernehmen diese Vorsorgeuntersuchung. Für gesetzlich Versicherte als Selbstzahler fallen Kosten von etwa 100 Euro an.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren » Beratungstermin zur Cardisiographie»

Ambulante Herzkatheteruntersuchung

Hat es bei vorangegangenen Untersuchungen Hinweise auf eine Erkrankung der Herzkranzgefäße oder der Herzklappen gegeben, kann zur weiteren Abklärung eine Herzkatheteruntersuchung durchgeführt werden. Ein dünner flexibler Kunststoffschlauch (Herzkatheter) wird dafür über das Handgelenk oder die Leiste bis zum Herzen vorgeschoben. Über den Katheter kann dann auch ein Kontrastmittel in die Koronararterie eingebracht werden. Anschließende Röntgenaufnahmen (Koronaangiographie) liefern so sehr zuverlässige Ergebnisse. Die Herzkatheteruntersuchung ist das wichtigste und präziseste Verfahren, um Engstellen der Herzkranzgefäße zu finden oder z.B. die Funktion der Herzklappen zu beurteilen.

Stentimplantation

Werden Engstellen (Stenosen) festgestellt, kann ein verengtes Gefäß mithilfe eines in die Arterie eingeführten Ballons aufgedehnt werden (Ballondilatation) und mit einer Gefäßstütze (Stent) offen gehalten werden.

Der Blutfluss im Gefäß wird dadurch verbessert und der Gefahr einer erneuten Gefäßverengung wird vorgebeugt.

Herzschrittmacher und Defibrillatoren

Herzschrittmacher

Zu unserem Leistungsspektrum gehört auch die Implantation von Herzschrittmachersystemen und Defibrilliatoren. Ebenso die Programmierung dieser Systeme inklusive einer Anbindung an das sogenannte Home Monitoring, einer telemetrischen Überwachung dieser Geräte von zu Hause aus.

In Kooperation mit unseren Krankenhauspartnern führt Herr Dr. Wille die Implantation persönlich durch.

Herr Dr. Willle implantiert seit vielen Jahren Herzschrittmacher. Er war einer der ersten, der in Deutschland komplexe sogenannte 3 Kammer Herzschrittmacher und Defibrillatoren implantiert hat.